Oktober 2, 2021

Ich hasse es, meinem Baby ein Bad zu geben, und ich werde mich nicht schuldig fühlen

Früher habe ich die Badezeit geliebt — als sie mir gehörte. Ich würde die Wanne bis zum Rand füllen, Lavendelsalze und Duftöle einfüllen, eine Kerze anzünden, Wein trinken und einweichen. Ahhhhh.

Aber „Badezeit“ hat eine ganz neue Bedeutung angenommen. Ich bin jetzt Mutter eines 4 Monate alten Mädchens, Phoebe. Sie ist die süßeste und klügste, und all die wunderbaren Dinge, die Leute über ein Kind sagen, sind wahr.

Dieser Inhalt wurde aus {embed-name} importiert. Sie können in der Lage sein, den gleichen Inhalt in einem anderen Format zu finden, oder Sie können in der Lage sein, weitere Informationen zu finden, auf ihrer Website.

Was normalerweise ausgelassen wird, ist, wie unerbittlich alles ist. Jeder Tag ist sein eigener Marathon, beginnend um 5 Uhr morgens, wenn Phoebe nach einem Schnuller sucht. Ich Ping-Pong zwischen ihren und meinen Bedürfnissen hin und her und versuche, uns beide am Leben zu erhalten. Sie isst alle vier Stunden, und zwischen ihren Mahlzeiten muss ich herausfinden, wie ich essen, arbeiten und putzen soll, während ich sie glücklich, stimuliert und trocken halte. Ich weiß, dass die Leute mehrere Kinder und unüberwindliche Probleme haben, alles, was ich sage, ist, dass ich am Ende eines jeden Tages denke, dass ich eine Medaille verdiene (überspringe die Preisverleihung, ich bin zu müde), anstatt eine weitere Hürde zu nehmen.

Jede Nacht, wenn die Uhr gegen 7 Uhr zu klingeln beginnt, fühle ich mich fast erleichtert. Wir haben es fast durch einen anderen Tag geschafft. Ich kann ein wenig lesen, Die echten Hausfrauen von New York City beobachten, etwas Wein trinken. Aber zuerst … zuerst das Bad. Stellen Sie sich vor, Sie nähern sich der Ziellinie, und kurz bevor Sie sie erreichen, sagt Ihnen jemand, dass noch eine Meile übrig ist. Für mich bedeutet das, meinem Baby ein Bad zu geben.

Ich hasse es. Es tut meinem Rücken weh. Ich werde verschwitzt und feucht. Ich habe Todesangst, ich werde sie fallen lassen. Es dauert 30 Minuten, aber mit Vorbereitung und Bereinigung danach fühlt es sich wie drei Stunden an. Es ist Handarbeit. Sie müssen die winzige Babywanne füllen; Messen Sie die Temperatur wie ein Meteorologe; Legen Sie die Seife, den Spülbecher, den Waschlappen und das saubere Handtuch aus; Holen Sie sich das Baby nackt; und bücken Sie sich, um sie einzutauchen. Dann müssen Sie in allen Ecken und Winkeln schrubben: hinter dem Hals, in den Ohren (Schrei), zwischen den Zehen (Kichern). Phoebe wiegt jetzt mehr als 15 Pfund, und der Übergang vom Heben von zwei Pfund Gewichten in einer Spin-Klasse zum Tragen ihres Gewichts den ganzen Tag ist harte Arbeit.

Ich fühlte mich schuldig für meine Abneigung gegen dieses nächtliche Ritual und googelte „Ich hasse Badezeit“ für etwas Unterstützung. Stattdessen tauchten eine Menge Lösungen auf, wie man die Badezeit weniger traumatisch machen kann – für das Baby. Versuchen Sie, den Kopf zuletzt zu spülen, verwenden Sie nicht zu viel Seife. Was ist mit Mommy? Warum gibt niemand zu, dass die Badezeit scheiße ist?

Der in New York lebende Familientherapeut Dr. Liz Lasky erzählt mir, dass viele Mütter ihre am wenigsten bevorzugten Erziehungsaufgaben für sich behalten, aus Angst, Mutter beschämt zu werden. „Aber alle Mütter haben Aufgaben, die sie hassen“, sagt sie. „Es ist normal. Es bedeutet nicht, dass du eine schlechte Mutter bist — es bedeutet, dass du ein Mensch bist.“

“ Meistens ist eine Mutter, die weniger gestresst ist, wichtiger als ein langes Bad.“

Badezeit ist in der Regel eine harte Zeit des Tages, erklärt sie. „Eine Möglichkeit besteht darin, Ihrem Baby zu einer anderen Tageszeit ein Bad zu geben, das für Sie bequemer ist“, sagt sie. „Das wird es vom Ansturm am Ende der Nacht trennen. Eine andere Alternative ist eine schnelle Bade- und Reinigungssequenz, die kein Vollbad ist. Es wird Ihnen Zeit und Frustration sparen. Meistens ist eine Mutter, die weniger gestresst ist, wichtiger als ein langes Bad.“

Aber einen Weg zu finden, meine Bedürfnisse zu kommunizieren, ist genauso wichtig wie die Lösung meines Badezeit-Blues. „Ich sage den Leuten oft, sie sollen sagen:“Kann ich eine Anfrage stellen?“, sagt Dr. Lasky. „Dies ist manchmal eine einfachere Möglichkeit, Ihren Partner zu bitten, etwas zu tun, und macht jeden etwas weniger defensiv.“

Babywannen für leichtere Bäder

 Fisher Price 4-in-1 Sling 'N Sitzwanne

Fisher Price 4-in-1 Sling ‚N Sitzwanne
Fisher-Priceamazon.com

$37.99

 Beaba Ultra-Dünne Falten Baby Bad

Beaba Ultra-Dünne Falten Baby Bad
Beabaamazon.com

$142.54

 Sommer Baby Komfort Höhe Badewanne

Sommer Baby Komfort Höhe Badewanne
Sommer Infantamazon.com

$42.00

 Boon Soak 3-stufige Badewanne

Boon Soak 3-stufige Badewanne
Boonamazon.com

Als ich meinem Mann sagte – der fairerweise Babyreinigungsaufgaben übernimmt (nur nicht so oft wie ich) —, dass die Badezeit zu dieser schrecklichen Tortur geworden ist, hatte er wirklich keine Ahnung. Ich war froh zu hören, dass ich es gut versteckt habe, zumindest um Phoebes willen. „Ich kann verstehen, warum du es wie eine lästige Pflicht ansiehst, die du nicht machen willst“, sagte er mitfühlend. „Es ist sehr körperlich, sich auf einen Fliesenboden zu beugen, sich in die Wanne zu beugen, sie anzuheben … ja, es ist irgendwie scheiße.“

Dann habe ich eine Liste von Dingen abgehakt, die ich lieber tun würde: Jeden Abend die Küchenböden schrubben, 68 Mal hintereinander staubsaugen, die Katzentoilette schaufeln, das Bett ausziehen, den Bettbezug waschen, den Geschirrspüler leeren, die gesamte Wäsche falten, die Toiletten reinigen usw.

„Gibt es etwas, was du irgendwie hasst, mit ihr zu tun?“ Ich habe ihn gefragt. Es stellte sich heraus, dass er ihr lieber jeden Tag ein Bad geben würde, als eine Kackwindel zu wechseln, was mir seltsamerweise nicht so viel ausmacht.

Wir haben eine Lösung gefunden. Er badet das Baby jetzt sonntags, dienstags und freitags.

In diesen Nächten habe ich wieder meine eigene Badezeit gemacht.

 gummiente, Ente, Badespielzeug, Spielzeug, Gelb, Vogel, Enten, Gänse und Schwäne, Clipart, Wasservogel, Abbildung,
.

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern die Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu erleichtern. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten unter piano.io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.