Dezember 16, 2021

Kranker Axolotl, Pilz, Stresssymptome [Der endgültige Leitfaden für Abhilfemaßnahmen]

Es bewegt sich nicht!… Es schwimmt und frisst NICHT … Stirbt mein Axolotl? Hilfe!

Diese Fragen höre ich häufig von besorgten Besitzern, wenn ihr Axolotl ungewöhnliche Anzeichen oder Handlungen zeigt.

Die meisten Menschen sind hilflos, wenn ihre Axolotls krank werden, und es gibt keinen wirklich umfassenden Leitfaden, der bei der Diagnose des Problems hilft.

Aber sorgen Sie sich nicht weiter, da dieser Leitfaden jedes häufige oder ungewöhnliche Symptom von der Diagnose des Problems bis zur Behandlung Schritt für Schritt aufdeckt:

Lass uns anfangen!

Kapitel 1 Diagnose: Welche Symptome zeigen Ihre Axolotls?

Haben Ihre Axies eines der folgenden Probleme?

Klicken Sie auf einzelne Symptome, um detailliertere Informationen zu erhalten

Symptome oder wahrscheinliche Ursache Verwandte Behandlungen
Gebogene / gefaltete Kiemen oder Schwanz
Normalerweise ein Zeichen von Stress. Kann aufgrund von Wasserströmung oder Krankheit sein.
SIEHE MEHR
Ändern Sie den Wasserfluss unter Verwendung des richtigen Substrats, der Beleuchtung und der Wasserbedingungen.
Siehe Stressbehandlung hier
Hautproblem Symptome:

  • Wunde Rötung
  • Schuppige Haut
  • Kiemen verschlechtern sich
  • Häufiges Kratzen
  • Weißes Baumwollwachstum an Kiemen oder Gliedmaßen

Dies sind Anzeichen einer bakteriellen Infektion der Axolotl-Haut.
Während weißes Baumwollwachstum Pilz ist.
In der Regel aufgrund einer schlechten Wasserchemie oder eines längeren Aufenthalts in Wasser mit hoher Toxizität.
SEHEN SIE MEHR

Schritte:

  1. Überprüfung der Wasserchemie
  2. Salzbad zur Behandlung
  3. Richtiges Radfahren des Aquariums
Wunden und Verletzungen

  • Schnitte und Risse an Kiemen, Flosse, Gliedmaßen usw.

Oft verursacht durch das Teilen des Tanks mit anderen Fischen oder sogar Axolotls selbst (besonders jüngere).
MEHR SEHEN

Teebadbehandlung
Floating

  • Bum to tail area floating
  • Nicht in der Lage zu schwimmen
  • Hektisches Schwimmen
  • Verstopfung

Floating sind normalerweise Anzeichen von Gas durch Verdauungsstörungen oder Blähungen.
Häufiges / längeres Schwimmen mit Schwierigkeiten, wieder auf den Boden des Bodens zu schwimmen, und hektisches Schwimmen können eine Impaktion
bedeuten, die leicht falsch diagnostiziert werden kann.
MEHR SEHEN

Kühlschrankbehandlung
Essstörungen:

  • Unfähig zu essen
  • Erbrechen oder Ausspucken von Nahrung

Ursachen:

  • Kann durch Gasansammlung durch Impaktion oder Verstopfung verursacht werden.
  • Es kann auch übermäßiges Essen oder Stress sein.
  • Es kann auch auf Wasserchemie und hohe Toxizität zurückzuführen sein.
  • Allein wird es leicht falsch diagnostiziert
    MEHR SEHEN

Schritte:

  1. Überprüfung der Wasserchemie
  2. Häufige Überwachung
  3. Fridging kann für Impaktionen erforderlich sein
Oft schwimmen an die Oberfläche für Luft
In der Regel verursacht durch nicht genügend Sauerstoffgehalt im Wasser
SIEHE MEHR
Richtiger Kreislauf des Wassers
Schwellung:

  • An Kopf, Gliedmaßen, Körper
  • Geschwollener Mund, der sich nicht schließen lässt

Sehr wahrscheinliche Ursache durch Infektion. Sehr ernst.
MEHR SEHEN

Zum Tierarzt

Symptom 1: Gebogene Kiemen oder gefalteter Schwanz

Ist Ihr axolotl haben ihre Kiemen nach vorne beugen? Oder gefalteter Schwanz?

Axolotl Anzeichen von Stress bei gebogenen Kiemen oder gefaltetem Schwanz

Was bedeuten gebogene Kiemen oder gefalteter Schwanz?

Dies sind 100% Anzeichen von Stress. Kiemen, die sich nach vorne biegen, können auch durch starke Wasserströmungen verursacht werden, was nicht bevorzugt wird. Axolotls mögen keine starken Strömungen, sie bevorzugen ruhigere Gewässer.

Ein gefalteter Schwanz hingegen kann schwerwiegende Probleme wie krankheitsbedingten Stress bedeuten. Wenn das passiert, müssen Sie genau auf andere Symptome achten, da es die meiste Zeit mit ein paar weiteren Symptomen einhergeht.

Wenn Sie immer noch nicht unterscheiden können, behalten Sie diese Bereiche für die nächsten Tage im Auge:

Anatomie von Axolotl

Axolotls Anatomie

Überwachen Sie sie eine Weile, um festzustellen, ob sie gefaltet sind.

Wozu kann Stress führen:

Stress kann dazu führen, dass Sie keinen Appetit haben oder überhaupt nicht essen.
Ohne richtige Nahrung und Nährstoffe werden sie wahrscheinlich krank oder schwach

Erfahren Sie mehr über Schritt für Schritt Behandlungen für Stress hier.

Symptom 2: Hautprobleme

Sehen Sie schuppige Haut, rot anschwellende Haut, sich verschlechternde Kiemen oder weißes baumwollartiges Wachstum an den Gliedmaßen?

Sehen Sie, dass Ihre Axolotls häufig an ihren Kiemen kratzen oder ihre Haut und Kiemen anfangen, sich zu schälen oder Farbe zu verlieren? Dies sind schwerwiegende Symptome, die das Wohlbefinden Ihres Axolotls gefährden können.

Schauen wir uns also einige der häufigsten Symptome an und was sie sind:

Rote, anschwellende Haut am ganzen Körper

Axolotl rot anschwellende Haut

Dies wird durch Bakterien wie Aeromonas hydrophila, auch bekannt als die „Red Leg“ -Bakterien, verursacht. Es betrifft normalerweise die Haut von Axolotls, wodurch sie rot, gereizt und entzündet wird. Sie werden feststellen, dass Ihr Axolotl dazu neigt, die entzündeten Teile häufig zu zerkratzen.

Weißes baumwollartiges Wachstum auf Haut, Gliedmaßen oder Kiemen

Pilzwachstum auf Axolotl durch die als Chondrococcus columnaris oder Columnaris bekannten Bakterien

Dies sind Anzeichen für Pilzwachstum durch die Bakterien, die als Chondrococcus columnaris oder Columnaris bekannt sind. Definitiv kein gutes Zeichen. Möglicherweise kratzen Ihre Axolotls auch an betroffenen Stellen.

Andere haut- oder kiemenbezogene Symptome

Schuppige Haut, Verfärbungen und sich verschlechternde Kiemen werden ebenfalls durch bakterielle Infektionen verursacht.

Was kann all diese Hautirritationen verursachen?

Sehr oft ist eine schlechte Pflege des Aquariums die Hauptursache für eine schlechte Gesundheit Ihrer Axolotls. Besonders wenn sich Fäkalien oder Abfälle zusammen mit einer höheren Temperatur ansammeln, steigt der Ammoniak- und Nitratgehalt. Dies kann auch zu Pilzwachstum auf Wunden oder Hautreizungen an Ihren Axies führen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie richtig radfahren, indem Sie unseren Schritt für Schritt Aquarium Cycling Guide hier

Im Allgemeinen sind Erwachsene Axolotls in der Lage, lange Zeiträume in Wasser mit höheren Toxizitätsniveaus für eine lange Zeit zu widerstehen, ohne irgendwelche Symptome zu zeigen. Aber wenn Sie es merken, es könnte zu spät sein.

Vorbeugen ist besser als heilen. Es ist immer ratsam, ab und zu Wasserchemikalien zu messen, um häufig richtig zu radeln und Wasser zu wechseln, um solche Vorfälle zu vermeiden.

Sehen Sie hier, wie Sie Symptome behandeln können, die durch Wasserverschmutzung verursacht werden

Symptom 3: Wunden und Verletzungen

Bemerken Sie Schnitte und Nips an Flosse, Beinen oder Kiemen?

Was kann Wunden und Verletzungen verursachen?

Wunden wie Schnitte und Risse an Flossen, Füßen oder Kiemen können häufig auftreten, wenn Sie sich ein Aquarium mit anderen Fischen oder sogar mit Axolotls selbst teilen.

Eine andere Sache, die zu Verletzungen führen kann, sind die Dekorationen in Ihrem Tank. Sie müssen sicherstellen, dass Dinge wie Steine oder Holz, die Sie verwenden, keine scharfen Kanten enthalten.

Sehen Sie sich unten einige Beispiele für Verletzungen an:

Beispiel für Axolotl-Verletzungen

Siehe unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Behandlung von Wunden und Schnitten hier.

Symptom 4: Schwimmen, Aufblähen oder nicht in der Lage, auf den Boden des Tanks zu tauchen

Was ist die Ursache für das Schwimmen?

Axolotl schwimmt an der Wasseroberfläche

Es gibt oft Anzeichen von Blähungen oder Verstopfung. Sie können entweder nur Gas sein, das durch den Verzehr von schwer verdaulichen Lebensmitteln entsteht, oder es kann ein Signal für etwas wirklich Ernstes wie eine Impaktion sein.

Daher kann Floating von vielen leicht falsch diagnostiziert werden.

In den meisten Fällen schwimmen Axolotls gelegentlich aufgrund von Verdauungsstörungen / Verstopfung und hauptsächlich Blähungen. Aber sobald das Gas ausgeht, sollten sie im Allgemeinen wieder normal werden. Das offensichtlichste Zeichen für Blähungen ist ihr Hintern und Schwanz, die auf der Wasseroberfläche schwimmen.

Wenn es sich um eine Impaktion handelt, wird sie neben dem Schwimmen normalerweise von anderen Symptomen begleitet, wie häufiges Schwimmen, Unfähigkeit zu essen, Verstopfung, hektisches Schwimmen oder Anzeichen von Kampf, um wieder auf den Boden des Tanks zu gelangen.

Stellen Sie sich also ein paar Fragen, um festzustellen, ob es sich um Impaktion oder nur um Gas handelt:

  • Wie lange schwimmt er/sie schon? Ist es die ganze Zeit oder nur gelegentlich?
  • Kann Ihr axolotl wieder nach unten schwimmen oder bleibt er immer schwimmend hängen?

Zu welchen Problemen kann das Floating führen?

Es führt zu zusätzlichem Stress zusätzlich zu ihren Magenproblemen.

Axolotls bekommen leicht Angst. Sie mögen auch hell beleuchtete Umgebung. Daher schwimmen sie nur an die Oberfläche, entweder um Luft zu bekommen oder um eine Weile zu schwimmen, wenn sie Gas haben. Sie bleiben nicht lange oben.

Wenn die Gasbildung sie jedoch dazu zwingt, gegen ihren Willen zu schweben, werden sie natürlich hektisch und fühlen sich noch gestresster.

Genau wie Panikattacken, die wir Menschen erleben, haben auch Axolotls Kampf– oder Fluchtmechanismen, um ihnen zu sagen, dass etwas nicht stimmt. Und sehr oft seine Flucht, die stattfindet, so dass Sie sehen, wie sie sich hektisch. Wenn sie unwillkürlich schweben, fühlen sie sich noch schlimmer, da sie sich nicht nur im Inneren ihres Körpers, sondern auch in ihren Gedanken unwohl fühlen.

Sie müssen sich wirklich Sorgen machen, wenn Sie Ihre Axolotls häufig schwimmen sehen und Probleme haben, wieder nach unten zu schwimmen.

In diesem Fall müssen Sie andere Symptome wie Schwellungen oder Verstopfung genau überwachen, da dies Anzeichen einer Impaktion sein können. Quarantäne sie auch, wenn nötig.

Wozu kann Impaktion führen?

Auswirkungen können von gering bis sehr schwerwiegend sein. Kann sogar Fridging erfordern, um die Verstopfung im Magen langsam zu beseitigen. Impaktionen können auch zu Schnitten im Mund führen, die später zu Infektionen eskalieren können.

Vorbeugen ist wie immer besser als heilen!

Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass Sie die Wahrscheinlichkeit einer Auswirkung verringern:

  • Verwenden Sie Sand anstelle von Kies – ich kann nicht genug betonen, dass Kies zu groß ist.
  • Verwenden Sie keine Steine oder Kieselsteine, die möglicherweise verschluckt werden können. Vor allem, wenn der Stein scharf ist und schneidet Ihre axie auf der Innenseite wird ernsthafte Probleme bedeuten.
  • Nicht teilen tank für andere fische. Axie könnte ersticken oder Impaktion verursachen
  • Schneiden Sie Ihr Futter in kleinere Stücke, bevor Sie es an Ihre Axolotls verfüttern.

Klicken Sie hier, um mehr über die schrittweise Behandlung von Impaktionen zu erfahren.

Symptom 5: Essstörungen

Haben Ihre Axolotls Probleme beim Essen? Spucken sie Essen aus oder sind sie verstopft?

Was kann Essstörungen verursachen?

Nicht essen zu können, kann etwas Ernstes bedeuten! Auch für uns Menschen…

Aber keine Panik –

Denn das Symptom, nicht alleine zu essen, kann vieles bedeuten. Das beinhaltet:

  • Einfach zu viel essen (Siehe Fütterungsanleitung hier für Fütterungshäufigkeit).
  • Erhöhte Temperatur oder Toxizität in Ihrem Tank
  • Verdauungsstörungen / Blähungen, die zu Verstopfung führen
  • Stress
  • Oder im Ernstfall können sie auch mögliche Anzeichen einer Impaktion sein, bei der etwas Großes im Körper steckt und keine Nahrung durchlässt oder eine Verdauung stattfindet.

Daher ist es sehr wichtig, frühzeitig auf andere Symptome zu achten, da diese später zu unangenehmen Problemen wie Infektionen führen können.

Während Sie sie auf andere Symptome überwachen, versuchen Sie, sie nach einem oder 2 Tagen wieder mäßig zu füttern, um zu sehen, ob ihr Appetit zurückkehrt, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht überfüttern. Versuchen Sie, sie mit kleinen Stücken Nightcrawlers zu füttern oder Pelletfutter zu erweichen.

Wenn sie weiterhin Nahrung meiden oder sie stattdessen ausspucken, besteht möglicherweise eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Impaktion.

Bei häufigen Verdauungsstörungen oder Verstopfung können auch andere Symptome wie Durchfall auftreten. Seien Sie also nicht zu schnell in Panik, wenn Sie sie schweben sehen. Lesen Sie mehr über Floating im vorherigen Abschnitt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie feststellen, dass sie nicht essen:

  1. Überprüfung der Wasserchemie
  2. Häufige Überwachung
  3. Fridging kann erforderlich sein, wenn es sich um Impaktion handelt

Symptom 6: Nach Luft schnappen an der Wasseroberfläche

Manchmal können Sie feststellen, dass Ihre Axolotls nach Luft schwimmen. Möglicherweise sehen Sie auch Luftblasen aus ihrem Mund. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge, wenn es nicht häufig ist.

Warum schnappen Axolotls häufig nach Luft

Axolotls natürlich schwimmen für Luft einmal eine Weile und das ist normal. Es ist nicht normal, wenn er das alle paar Minuten macht.

Hier sind einige Gründe, die dazu führen können, dass sie häufig nach Luft greifen:

  • Die Wasserchemie ist schlecht. Was es ihnen schwer macht, mit ihren Kiemen zu atmen.
  • Axies, die kleinere Kiemen haben, so dass sie mehr Luft an der Oberfläche benötigen.
  • Wenn das Wasser nicht genügend Sauerstoff enthält.

Symptom 7: Schwellung des Mundes oder Kopfes. Kann den Mund nicht schließen

Schwellungen an Kopf, Gliedmaßen, Hals oder geschwollenem Mund, die Ihr Axie nicht zu schließen scheint, können schwerwiegende Symptome einer Infektion sein. Manche Leute nennen es auch Flüssigkeitsretention, bei der die Infektion sehr ernst wird und zum Tod führen kann.

Für eine solche Situation schnell einen Tierarzt aufsuchen.

Welche Symptome zeigen Ihre Axolotls an? Manchmal kann es schwierig werden, eine Diagnose zu stellen, insbesondere wenn das Symptom geringfügig ist.

Wenn zum Beispiel Axolotle auf dem Wasser schwimmen, passiert dies häufig und wird oft falsch diagnostiziert. Sie bekommen manchmal mit Luftblasen in ihrem Körper stecken aufgebläht.

Wenn sie jedoch Schwierigkeiten haben oder Schwierigkeiten haben, zurück auf den Grund zu schwimmen, bedeutet das etwas ganz anderes.

Um die Krankheit und die Ursache besser zu bestimmen oder zu wissen, ob es wirklich ein Problem gibt, müssen wir ein Standardverfahren der Diagnose, um bestimmte Ursachen auszuschließen.

Kapitel 2 Quarantäne und Überwachung

Wenn Sie sehen, dass Ihr Haustier Axie oben einige ungewöhnliche Anzeichen zeigt, bevor Sie in Panik geraten und in Foren eilen, um Ihre Probleme überall im Internet zu veröffentlichen. Sie müssen einige zusätzliche Schritte unternehmen, um Ihre Probleme weiter zu bestätigen.

Manchmal kann eine Fehldiagnose zu falschen Behandlungen führen. Denken Sie daran, wenn Sie die falschen Fragen stellen, erhalten Sie immer die falschen Ergebnisse.

Führen Sie diese ALSO immer Schritt für Schritt durch, um bestimmte Ursachen für das, was Ihr Haustier krank macht, auszuschließen.

# 1: Quarantäne und Isolierung

Sobald Sie etwas wirklich Falsches bemerken, isolieren und unter Quarantäne stellen. Entfernen Sie den kranken / verletzten Axolotl in einen anderen „Krankenhaus“ -Tank oder eine andere Wanne.

Schritte zur Einrichtung eines Krankenhaustanks / einer Wanne:

  1. Das Wasser, das Sie für Ihren Krankenhaustank oder Ihre Wanne verwendet haben, muss vor der Zugabe Ihrer Axolotls entchlort werden. Beste zu verwenden prime dechlorinator.
  2. Wasser muss die ideale Temperatur zwischen 16 °C und 18 °C (60-64 °F) und niemals höher als 23 °C (74 °F) haben. Verwenden Sie also einen Ventilator oder lassen Sie Ihr Wasser abkühlen, bevor Sie Ihren axolotl umdrehen.
  3. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Tank oder die Wanne tief genug ist oder eine Abdeckung hat, um zu verhindern, dass Axolotls herausspringen.
  4. Sie können Ihren Tank oder Ihre Wanne auch mit einem Tuch abdecken, um zu viel Licht zu vermeiden. Halte es dunkel da drin.
  5. Auch das Wasser muss täglich gewechselt werden.

#2: Nehmen wasser toxizität ebenen

Es ist empfohlen zu Verwenden API Süßwasser master test kit zu testen sie ihre wasser chemie: PH, ammoniak, Nitrat und Nitrit ebenen für die meisten genaue ergebnisse.

Viele Male habe ich gesehen, dass Leute Fehler gemacht haben, als sie das Kit benutzten. Dies führt zu sehr ungenauen Ergebnissen, wenn Sie die Lösung nicht genug schütteln. Hier werde ich die wichtigen Schritte hervorheben, die Sie beachten müssen, um die richtigen Ergebnisse zu erzielen.

Fangen wir an!

Das Kit besteht aus insgesamt 4 leeren Fläschchen, einem Color Score Sheet und 7 Flüssigkeiten in Flaschen.

Diese 7 Flüssigkeitsflaschen bestehen aus:

  • 2 flaschen der Chemikalie benutzt, um PH-Niveaus zu prüfen
  • 2 Flaschen der Chemikalie benutzt, um auf Ammoniak zu prüfen
  • 2 Flaschen der Chemikalie benutzt, um auf Nitrate zu prüfen
  • 1 Flasche der Chemikalie benutzt, um auf Nitrite zu prüfen

Schritt 1

Entnehmen Sie die 4 Durchstechflaschen und füllen Sie sie bis zur 5-ml-Markierung auf der Durchstechflasche. Sie können einen Truthahn Baster verwenden, um einige Ihrer Tanks Wasser abzurufen.

Schritt 2: Beginnend mit Ammoniak

Ammoniak kommt in 2 Flaschen: eine mit # 1 Etikett und eine andere mit # 2 Etikett auf dem Deckel. Um eine maximale Genauigkeit zu erzielen, schütteln Sie jede Lösung mindestens 10 Sekunden bis 20 Sekunden lang fest, bevor Sie sie mit Ihrem Tankwasser in die Durchstechflaschen fallen lassen.

  1. Schütteln Sie also Ammoniak #1 10 Sekunden lang und folgen Sie der Anzahl der Tropfen auf dem Etikett. In diesem Fall sind es 8 Tropfen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur 8 Tropfen für die beste Lesung tropfen.
  2. Schütteln Sie dann die Durchstechflasche, damit Lösung 1 gut mit Tankwasser vermischt wird. Schütteln Sie für weitere 10 Sekunden
  3. Ebenso schütteln Ammoniak #2 hart für 10 Sekunden und fügen Sie 8 Tropfen als gut.
  4. Schütteln Sie die Durchstechflasche erneut für weitere 10 Sekunden, damit Lösung 2 richtig gemischt werden kann.
  5. Lassen Sie es 5 Minuten ruhen und fahren Sie mit Nitriten fort.

Schritt 3: Nitrittest

Nitrit enthält nur 1 Flasche Lösung auf dem rosa Etikett. Nitrittests sind sehr wichtig, besonders wenn Sie mit dem Radfahren beginnen, da der Gehalt wahrscheinlich hoch sein wird. Also hier sind die Schritte:

  1. Flasche 10 Sekunden lang kräftig schütteln
  2. 5 Tropfen in die 2. Durchstechflasche mit 5 ml Tankwasser geben.
  3. Durchstechflasche weitere 10 Sekunden schütteln.
  4. Lassen Sie es beiseite, um sich auszuruhen, und fahren Sie mit Nitraten fort

Schritt 4: Nitrattest

Nitrat ist das, was die meisten Menschen vermasseln. Nitratlösung kommt in 2 Flaschen. # 1 ist lila, während # 2 ein hellrosa Etikett ist. Hier sind die Schritte:

  1. Flasche #1 (lila) 10 Sekunden lang schütteln
  2. 10 Tropfen davon in die 3. Durchstechflasche mit Tankwasser geben
  3. Die Durchstechflasche etwa 10 Sekunden lang schnell schütteln. Es sollte gelb werden.

Die nächsten Schritte sind wichtig, denn wenn Sie es falsch machen, bleibt es einfach gelb, was die Farbe für keine Nitrate ist.

  1. Nehmen Sie die Nitratflasche # 2 (rosa Etikett) und schütteln Sie sie mindestens 30 Sekunden lang so hart wie möglich. Als Flasche Nummer 2 Lösung neigt dazu, Rückstände am Boden stecken zu haben. Sie möchten sicherstellen, dass die Lösung trüb ist, wenn Sie sie abtropfen lassen, um sicherzustellen, dass sie gut gemischt ist
  2. Geben Sie dann 10 Tropfen davon früher in die Durchstechflasche.
  3. Zuletzt die Durchstechflasche mindestens weitere 30 Sekunden bis 1 Minute kräftig schütteln. Und Sie werden anfangen, eine Farbänderung zu sehen.
  4. Aber das ist immer noch nicht das Wichtigste. Sie müssen es für weitere 5 Minuten beiseite lassen, um das tatsächliche Endergebnis zu sehen. Während Sie auf den letzten Test warten, PH-Werte.

Schritt 5: PH prüfung

Es sind 2 flaschen für PH prüfung. 1 „High Range“ PH-Lösung (rotes Etikett) und 1 „normale“ PH-Lösung (blaues Etikett). Sie werden 2 Fläschchen in PH-Tests verwenden, besonders wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Tankwasser hart oder weich ist. Hier sind die Schritte:

  1. Schütteln Sie zuerst die „normale“ PH-Lösung in Blue Label
    Öffnen Sie Ihre erste Durchstechflasche und geben Sie 3 Tropfen „normale“ PH-Lösung (Blue Label)
  2. 10 Sekunden lang schütteln. Die Farbe sollte sich fast sofort ändern.
  3. Schütteln Sie dann die „High Range“ PH-Flasche (rotes Etikett)
  4. Geben Sie 5 Tropfen „High Range“ PH (rotes Etikett) in eine neue Durchstechflasche mit dem Wasser Ihres Tanks.
  5. 5 bis 10 Sekunden schütteln und ruhen lassen.

Schritt 6: Überprüfen Sie die Temperatur Ihres Tanks

Dies ist ziemlich einfach. Verwenden Sie ein digitales Thermometer wie dieses. Legen Sie es in Ihren Tank, um eine gute Lektüre zu erhalten.

Schritt 7: Überprüfen der Ergebnisse.

  1. Nehmen Sie mit Ihrem Farbtestblatt jede Durchstechflasche, um sie nebeneinander zu legen
  2. Sehen Sie, welche Farbe Ihr Wasser hat.
  3. Ideale Zahlen, die Sie sehen sollten:

Akzeptable PH-Werte: 6,5 bis etwa 8,0
Ideale PH-Werte: 7,4 bis 7.6
Ammoniakgehalt: 0ppm (Alles über 1ppm kann Ihr Axolotl töten)
Nitritgehalt: 0ppm (wie Ammoniak, 1ppm oder mehr ist tödlich)
Nitratgehalt: 2ppm bis 40ppm (alles höhere ist giftig. 20% wasser änderungen zu stoppen diese ebene steigenden zu toxischen ebenen)
Temperatur: 16 °C und 18 °C (60-64 °F). Nichts mehr oder weniger als das.

# 3 Überprüfen Sie die Umgebung, die mögliche Gründe für diese Symptome sein könnte

Stellen Sie sich ein paar Fragen, wenn Sie Ihren Tank überprüfen:

Qns: Ist Ihre Wasserchemie schlecht?

Oft sind die meisten Krankheiten und Stress die Folge von schlechtem Wasser.

Qns: Verwenden Sie Kies anstelle von Sand für Ihr Substrat?

Kies kann Impaktionen verursachen.

Qns: Gibt es große Dekorationen, die potenzielle Gegenstände sind, die Ihr Axolotl verschlucken wird?

Große Objekte, die kleiner als axolotls Kopf oder Körper sind, sind potenziell gefährliche Gegenstände, die zu Stößen führen können.

Qns: Befinden sich scharfe Gegenstände in Ihrem Tank? Felsen und Steine?

Wunden können aus der Umgebung von axolotl stammen.

Qns: Teilen Sie Ihren Tank mit anderen Fischen oder Meerestieren?

Nips und bites sind sehr häufig, wenn sie teilen die tank

Qns: Ist ihre filter strom zu stark? Oder ist zu viel Licht in Ihrem Tank?

Könnte Ihrem Axolotl Stress geben.

Diese Fragen können Ihnen helfen, die Ursache einzugrenzen und das Problem effektiv zu behandeln. Entfernen Sie alles, was Ihrer Meinung nach das Problem verursachen kann.

# 4: Symptome überwachen

Überwachen Sie Ihre Axolotl-Symptome weiterhin genau in der Krankenhauswanne oder im Tank. Abhängig von ihren Symptomen können einige mehr Überwachung erfordern, während andere Behandlung sofort empfangen können.

Symptome

Überwachungszeitraum

Gebogene / gefaltete Kiemen oder Schwanz Monitor für weitere 2 bis 3 Tage im Krankenhaus Wanne / Tank. Füttere sie alle 1,5 bis 2 Tage erneut, um zu sehen, ob ihr Appetit zurückkehrt.
Hautproblem Hautbezogene Probleme, es ist keine Überwachung erforderlich. Gehen Sie direkt zum Salzbad. Salzbad kann in Verbindung mit Fridging verwendet werden, um seine Wirksamkeit weiter zu maximieren.
Wunden und Verletzungen Wunden und Verletzungen sollten unter idealen Wasserbedingungen von selbst heilen. Vielleicht möchten Sie aber auch ein Teebad machen.
Schwimmend Überwachen Sie nach der Quarantäne in den nächsten Tagen genau, ob sie noch schwimmen oder nur Gas passieren. Wenn es die nächsten 2 bis 3 Tage anhält, bringen Sie es zum Tierarzt oder beginnen Sie mit der Kühlbehandlung.
Essstörungen Überwachen Sie eine Woche nach der Quarantäne, ob sich innerhalb der Woche andere Symptome entwickeln.
Schwellungen an Kopf, Gliedmaßen, Körper oder geschwollenem Mund, die sich nicht schließen lassen Schwellungen sind sehr kritisch. Überwachen Sie einige Tage, um festzustellen, ob sich andere Symptome entwickeln. Wenn es es zum Tierarzt bringt.

Kapitel 3: Schritt für Schritt Behandlung

Behandlung # 1: Wie man Stress behandelt

Schritt für Schritt Anleitung:

Überprüfen Sie die Wasserchemie mit dem API Freshwater Master Kit (Tutorial oben).

  1. Ist Ihr Wasser zu giftig? Wenn ja, führen Sie sofort einen Wasserwechsel durch. Wenn Sie Ihren Stickstoffkreislauf neu starten müssen. Schauen Sie sich hier unseren Schritt-für-Schritt-Fahrradführer an.
  2. Wasserströmungen prüfen – Sind sie zu stark für Ihren axolotl? Wenn die Ströme zu stark sind, was zu gefalteten Kiemen führt, ersetzen Sie sie durch etwas wie den Aqua Clear Power Filter, mit dem Sie den Fluss in etwas wirklich Leichtes ändern können.

    Erhalten die Aqua klar power filter für ihr aquarium hier oder Fluval Hängen auf zurück filter hier. Dann sehen Sie hier, wie Sie es einrichten.

  3. Überprüfen Sie als Nächstes Ihre Beleuchtung und Verstecke. – Ist dein Tank zu hell? Gibt es richtige Verstecke?

Axolotls bevorzugen dunklere Bereiche. Sie müssen entweder die Beleuchtung senken oder ihnen gute Verstecke verschaffen. Ein guter Weg ist, ein PVC-Rohr zu verwenden, das keine scharfen Kanten hat

PVC-Rohr für Axolotl hide out

Dadurch können sich Axolotls bequem verstecken, wenn sie unglücklich sind oder Stress haben.

Behandlung #2: Fridging Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Behälter vorbereiten

Zum Fridging sind 2 Behälter ausreichend. 1 ist der Quarantäne- / Krankenhaustank und der andere ist ein Kühlcontainer für Ihren Axolotl. Weitere Informationen zur Quarantäne finden Sie in Kapitel 2: Quarantäne- und Isolationsschritt.

Zum Frisieren mit Salzbad benötigen Sie 3 Behälter. 1 krankenhaustank, 1 Behälter für Salzbad und ein weiterer für fridging. Siehe Salzbad Abschnitt unten für weitere Informationen über das Salzbad.

Stellen Sie bei der Vorbereitung aller 3 Behälter sicher, dass das gesamte Wasser entchlort ist und eine Abdeckung oder Beleuchtung hat, um ein Herausspringen von Axolotls zu verhindern.

Anforderungen an Kühlcontainer:

  • Es muss groß genug sein, da axolotl Abfall verteilen wird. Wenn das Wasser zu wenig ist, sitzt Ihr Axolotl in seiner eigenen Scheiße.
  • Füllen Sie den Behälter nicht voll. Lassen Sie zwischen Wasser und Deckel etwas Platz, damit der axolotl bei Bedarf Luft atmen kann.
  • Stellen Sie bei schwimmendem Axolotl sicher, dass das Wasser tief genug ist, um den Rücken zu bedecken, aber nicht zu tief. Seine Füße sollten auch den Boden des Behälters berühren.
  • Bereiten Sie auch ein paar Flaschen entchlortes Wasser zusammen mit Ihrem Kühltank im Kühlschrank zu. Dieses Wasser wird für den Wasserwechsel verwendet, um ähnliche Temperaturen zu gewährleisten und Temperaturschocks zu vermeiden.

Schritt 2: Kühlschrank vorbereiten

Die Kühlschranktemperatur muss zwischen 5 und 8 Grad Celsius liegen. Es darf NICHT niedriger als 5 Grad sein, sonst wird es zu kalt.

Verwenden Sie ein Thermometer, um die Temperatur Ihres Wassers zu messen, bevor Sie Ihren axolotl einsetzen.

Schritt 3: Übertragung durchführen

Halten Sie den axolotl vorsichtig in beiden Händen. Wenn Axolotl leicht gestresst wird, erzwingen Sie es nicht. Verwenden Sie stattdessen ein Fischnetz oder eine Fischschaufel.

Stellen Sie sicher, dass der Deckel gut abgedeckt ist, damit Axolotl nicht in Ihren Kühlschrank springt. Decken Sie es mit einem Handtuch oder Tuch ab, um sicherzustellen, dass es nicht durch die Kühlschrankbeleuchtung gestört wird.

Schritt 4: Start fridging

Stellen Sie den Kühlbehälter zusammen mit Flaschen mit entchlortem Wasser zum Wasserwechsel in den Kühlschrank, wie in Schritt 1 erwähnt.

Überprüfen Sie häufig Ihren Kühlbehälter, um Poop oder nicht gefressenes Essen mit einem Truthahnbaster zu entfernen.

Beachten Sie, dass Axolotls Stoffwechsel bei kalten Temperaturen sinkt, so dass sie nicht viel essen. Selbst nach einer Woche oder 2 können sie überhaupt nicht essen. Fridging hilft ihnen jedoch, ihren Darm zu reinigen und ihr Inneres zu reinigen.

Schritt 5: Wasser wechseln

Die Flaschen, die Sie zusammen mit Ihrem Kühlschrankbehälter kühlen, werden für den Wasserwechsel verwendet. Dies hilft, Temperaturschocks zu vermeiden. Stellen Sie für Salzbäder sicher, dass Sie Wasser mit ähnlicher Temperatur verwenden.
Sie möchten mindestens 60% oder besser 100% des Kühlschrankwassers durch neues entchlortes Wasser ersetzen, um eine saubere Umgebung für Ihre Axies zu gewährleisten.

Schritt 6: Zurück in den ursprünglichen Tank

Sobald Sie sehen, dass Ihre Axies besser werden, können Sie sich darauf vorbereiten, sie zurück zu bewegen. Die Hauptsache ist, dass es einen Unterschied in der Wasserchemie in Ihrem Kühlbehälter und Ihrem üblichen Tank gibt.

Um Ihre axolotls an den Originaltank anzupassen, müssen Sie das Wasser in Ihrem Kühlschrankbehälter durch eine kleine Mischung aus Wasser aus Ihrem Originaltank ersetzen.

Dies bedeutet, dass Sie auch Ihr ursprüngliches Tankwasser kühlen müssen, um es auf die gleiche Temperatur zu bringen. Dann während Ihres nächsten Wasserwechsels, Sie werden anfangen, beide Arten von Wasser zu mischen:

  • Ersetzen Sie zunächst Kühlschrankwasser durch 70% frisches Kühlschrankwasser und 30% Kühlwasser aus Ihrem ursprünglichen Tank
  • Ändern Sie es dann beim nächsten Wasserwechsel in 50/50
  • Und beim nächsten Wechsel 30% frisches Kühlschrankwasser und 70% Kühlwasser aus Ihrem ursprünglichen Tank.
  • Danach 100% gekühltes Wasser aus Ihrem ursprünglichen Tank.

Sobald Sie damit fertig sind, nehmen Sie den Kühlschrankbehälter heraus, um ihn auf normale Temperaturen einzustellen. Sobald die Temperaturen vom Kühlschrankbehälter und dem ursprünglichen Tank ähnlich sind, können Sie Ihren axolotl zurückbewegen.

Behandlung # 3: Salzbad für Pilze Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Quarantäne

In diesem Stadium sollte Ihr Axolotl in einer kühlenden und entchlorten Krankenhauswanne / -tank unter Quarantäne gestellt werden. Siehe Kapitel 2: Quarantäne- und Isolationsschritt, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Schritt 2: Vorbereitung des Salzbadbehälters

Füllen Sie den Salzbadbehälter mit entchlortem Wasser.

Wenn Sie Salzbad in Verbindung mit fridging vorbereiten, vergewissern Sie sich, dass Wassertemperatur in diesem Behälter der Wassertemperatur im Kühlschrankbehälter etwas ähnlich ist, um Temperaturschock zu vermeiden.

Schritt 3: Nehmen Sie NUR 2 bis 3 Teelöffel nichtionisiertes Salz pro Liter und geben Sie es in den Salzbadbehälter.

Für die nicht-ionisierte salz, es wird empfohlen, diese:

Holen Sie sich das API AQUARIUM SALZ Süßwasser Aquarium Salz hier

Stellen Sie sicher, dass Salz gut in Wasser gelöst ist, da große Salzbrocken stattdessen Ihren Axolotl verbrennen. Wenn Sie Aquariumsalz oben verwenden, sind sie sehr fein, so dass Sie kein Problem haben sollten.

Schritt 4: Handhabung Ihres axolotl

Nehmen Sie Ihren axolotl vorsichtig mit den Händen in die Tasse und bewegen Sie ihn entweder aus der Krankenhauswanne oder der Kühlwanne in den Salzwasserbehälter. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Salzwasserbehälter abdecken, damit er nicht herausspringt.

Nehmen Sie Salzbäder nur für 10 bis 15 Minuten oder weniger und nicht mehr als das, da ihre Haut austrocknen kann. Sie werden nach 1 bis 2 oder 3 Bädern feststellen, dass sich der Pilz löst.

Wichtig: Verwenden Sie niemals das gleiche Salzwasser. Ändern Sie es jedes Mal, nachdem Sie ein Salzbad gemacht haben.

Schritt 5: Spülen und wiederholen

Wiederholen Sie die gleichen Schritte einmal täglich. Bis du siehst, wie der Pilz abfällt. Nach Ihrem 2. Salzbad können Sie beginnen, die Zeit für Ihr Salzbad zu reduzieren. Vielleicht schneiden Sie um 5 Minuten auf Ihrem 3. Salzbad und weitere 5 Minuten auf Ihrem 4. Bad und so weiter.

Profi-Tipp:
Nach dem Abfallen des Pilzes können noch Wunden vorhanden sein. Sie können es dann auf ein Teebad umstellen, um die Heilung und Immunität Ihres Axolotl zu erhöhen. Siehe Schritte für Teebad unten.

Behandlung #4: Teebad für Wunden Schritt für Schritt Anleitung

Teebäder dienen hauptsächlich zur Behandlung von Wunden, da sie antimykotische und antibakterielle Eigenschaften haben. Sie können auch zur Behandlung von Pilzen verwendet werden, sind jedoch nicht so effizient wie Salzbäder.

Schritt 1: Quarantäne

Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihr Axolotl in einer kühlenden und entchlorten Krankenhauswanne / -wanne unter Quarantäne gestellt werden. Siehe Kapitel 2: Quarantäne- und Isolationsschritt, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Schritt 2: Bereiten Sie den Tee zu

Verwenden Sie einen aromafreien schwarzen Tee. Verwenden Sie 1 Teebeutel pro 10 Liter Wasser in Ihrem Tank.

Kochen Sie den Tee und lassen Sie ihn 15 Minuten ruhen, damit sich der Tee auflöst und ebenfalls abkühlt.

Schritt 3: Hinzufügen in den Quarantänetank

Stellen Sie sicher, dass der Tee bereits abgekühlt ist, wenn Sie ihn hinzufügen. Lassen Sie den Tee einige Tage im Quarantänetank, bevor Sie das Wasser wechseln.

Schritt 4: Spülen und wiederholen

Wiederholen Sie alle Schritte, nachdem Sie das Wasser in Ihrem Quarantänetank gewechselt haben. Sie können Teebäder machen, bis Sie Verbesserungen an Ihren Axolotls sehen.

Nachwort

Axolotls selbst zu behandeln, kann eine knifflige und gefährliche Sache sein. Ich kann nicht zählen, wie oft ich Menschen gesehen habe, die ihre Axies-Krankheit oder -Probleme falsch diagnostiziert haben.

Oft sehe ich viele panische Besitzer, die ihre Fragen online stellen, in der Hoffnung, Antworten darauf zu erhalten, was ihr Haustier krank macht. Sie probieren dann jede erste Lösung aus, die ihnen gegeben wird, in der Hoffnung, eine Verbesserung zu sehen, ohne das Problem wirklich richtig zu diagnostizieren.

Schau, ich verstehe es total!

Ich bin auch Besitzer mehrerer Haustiere, daher verstehe ich die Sorge völlig. Es ist jedoch unbedingt erforderlich, das Problem richtig zu diagnostizieren, bevor Sie eine Behandlung ausprobieren.

Bestimmte Behandlungen wie Fridging werden oft für einige andere Krankheiten missbraucht, die dazu führen können, dass die richtigen Symptome nicht mehr auftreten.

Oder für einige, tauchen Sie sofort in die Behandlung für ihre Axies ein, nur um später herauszufinden, dass es durch den chemischen Gehalt des Wassers verursacht wird.

Erinnern Sie sich an meine Diagnoseschritte? Führen Sie diese Überprüfungen immer durch, bevor Sie überhaupt online posten! Diese Überprüfungen helfen Ihnen, bestimmte Ursachen auszuschließen, die Sie aus Ihrer Liste der Probleme abhaken können.

Schauen Sie sich auch unseren axolotl-Spickzettel an, um zu sehen, ob Sie etwas verpassen.

Hat Ihnen also einer der oben genannten Anleitungen geholfen? Oder haben wir ein anderes Symptom übersehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.