Februar 13, 2022

Sieben Life Hacks für das Blackboard Grade Center

Okay, es gab nur einen weiteren Beitrag von Rachel Kleinsorge über das Blackboard Grade Center, aber raten Sie mal was? Es ist das Ende des Semesters und Noten sind in aller Munde. Ich habe Fakultätsmitglieder über die Einrichtung ihrer glänzenden neuen Klassenzentren gesprochen, als sie ihre Blackboard-Sites zum ersten Mal seit vielen Jahren eingerichtet haben, und ich dachte, es wäre an der Zeit, all diese Ratschläge an einem praktischen Ort aufzuschreiben.

Löschen Sie die Spalte „Gesamt“ im Notencenter

Okay, das Notencenter hat diese seltsame Gesamtspalte, die im Grunde nur eine laufende Summe aller Punkte ist, die Sie in Ihrem Kurs vergeben. Angenommen, Sie haben zwei Tests und zwei schriftliche Aufgaben im Wert von jeweils 100 Punkten und vier Quizfragen im Wert von jeweils 50 Punkten. Und lassen Sie uns auch eine Klassenbeteiligung für 15 Punkte einwerfen. Addieren Sie das alles und Sie haben 615 Punkte. Dies

Dieses Häkchen bedeutet, dass die Spalte nicht gelöscht werden kann

Dieses Häkchen bedeutet, dass die Spalte nicht gelöscht werden kann

ist für alle verwirrend. Das Problem ist, wenn Sie zum Blackboard-Notencenter gehen, befindet sich neben Ihrer Gesamtspalte dieses seltsame grüne Häkchen, das diese Spalte als „Externe Note“ bezeichnet.“ Ich habe keine Ahnung, was das eigentlich bedeutet, aber für unsere Zwecke bedeutet dies, dass Sie die Gesamtspalte erst löschen können, wenn Sie eine andere Spalte als „Externe Note“ festlegen.“ Ich schlage vor, die gewichtete Gesamtspalte als „Externe Note“ festzulegen und dann die Gesamtspalte zu löschen. So geht’s:

  1. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Spalte Gewichtete Summe und wählen Sie die Option „Als externe Note festlegen“.“
  2. Sie sollten jetzt dieses seltsame grüne Häkchen neben der Spalte Gewichtete Summe sehen.
  3. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Gesamtspalte und jetzt sollten Sie „Spalte löschen“ auswählen können.“

Spalten ausblenden, die Sie nicht benötigen

Es erspart Ihnen viel Scrollen! Insbesondere sind die Spalten, die ich vorschlage, die Spalten „Studentenausweis“, „Letzter Zugriff“ und „Verfügbarkeit“. Möglicherweise möchten Sie auch die Spalte „Benutzername“ ausblenden, wenn Ihnen die Benutzernamen egal sind. „Mike“, sagst du, „warum lösche ich diese Spalten nicht einfach, wenn sie so nervig sind?“ Weil Blackboard Sie diese Spalten nicht löschen lässt! Blackboard liebt diese Spalten und schützt sie eifersüchtig, aber Sie können sie verstecken.

bb_columns_to_hide

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Spalten auszublenden.

Die erste Möglichkeit besteht darin, diese Spalten einzeln auszublenden, was einfacher ist, aber länger dauert, wenn Sie viele Spalten ausblenden (und manchmal auch nicht funktioniert, je nachdem, welchen Browser Sie verwenden). So geht’s:

Klicken Sie auf den Abwärtspfeil rechts neben dem Spaltennamen und wählen Sie „Aus der Ansicht ausblenden“.“ Das sollte es tun. Manchmal funktioniert das jedoch nicht. (Ironischerweise hieß das früher „Spalte ausblenden“ anstelle von „Aus der Ansicht ausblenden“.“ Dies wurde erst kürzlich geändert, weil Fakultätsmitglieder denken würden, dass sie die Spalten vor Studenten verstecken, und es stellte sich heraus, dass sie nur die Spalten vor sich selbst verstecken. Es ist möglich, Spalten vor Schülern auszublenden, aber dies ist nicht der richtige Weg.) Wenn diese erste Methode zum Ausblenden der Spalten für Sie nicht funktioniert oder wenn Sie mehrere Spalten gleichzeitig ausblenden möchten, können Sie Spalten auf die unten erläuterte coole Weise ausblenden.

Die zweite Möglichkeit, Spalten auszublenden, ist viel cooler, da Sie mehr Optionen haben und mit dem Spaltenorganisationstool von Blackboard beginnen, das wir für einige der anderen Dinge verwenden werden, die Sie mit Ihrem neuen Notenzentrum tun möchten. Hier ist, was Sie tun:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger im Notencenter auf Verwalten, und wählen Sie dann Spaltenorganisation aus.
  2. Aktivieren Sie im Fenster Spaltenorganisation die Kontrollkästchen links neben den Elementen, die Sie ausblenden möchten.
  3. Scrollen Sie nach oben zum Anzeigen / Ausblenden und wählen Sie dann Ausgewählte Spalten ausblenden.
  4. Klicken Sie auf Senden, und Sie sollten fertig sein.
  5. WICHTIG: Sie können Ihre Spalten genauso einblenden. Gehen Sie einfach zurück in den Bereich Spaltenorganisation, wählen Sie die ausgegrauten Spalten aus, die Sie anzeigen möchten, und wählen Sie Ausgewählte Spalten anzeigen.

Minimieren Sie das linke Menü, um weitere Spalten im Notencenter anzuzeigen

Sie müssen dies also nicht sofort tun, aber wenn Sie jetzt viele Spalten erstellen möchten, sollten Sie dies tun, damit Sie so viele Spalten wie möglich gleichzeitig visualisieren können. Hier ist, wie es zu tun:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die äußerste rechte Seite des linken Menüs, und Sie sollten einen vertikalen grauen Balken mit einem Pfeil sehen. Klicken Sie darauf, um das linke Menü verschwinden zu lassen.
  2. Sobald Sie mit dem Notencenter fertig sind, möchten Sie wahrscheinlich Ihr Menü zurück. Um das linke Menü zurückzubekommen, bewegen Sie den Mauszeiger über die äußerste linke Seite des Hauptfensters, bis Sie denselben grauen Balken mit dem Pfeil sehen. Der Pfeil wird in die andere Richtung zeigen. Klicken Sie darauf und das Menü wird wieder angezeigt.

Kategorien erstellen

Wenn Sie eine Reihe von Aufgaben unter bestimmten Überschriften bewerten möchten (z. B. wenn Sie eine Reihe von Tests haben, die insgesamt 20% der Endnote ausmachen), ist es oft einfacher, Kategorien zu erstellen und diese dann Ihren Spalten hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie beim Einrichten Ihrer gewichteten Summe diese Bereiche nach Kategorie und nicht nach Spalte bewerten. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie die niedrigste Note in einer bestimmten Kategorie ablegen können, wenn Sie dies tun möchten. So erstellen Sie eine Kategorie:

  1. Gehen Sie im Notencenter zu Verwalten > Kategorien
  2. Sie sehen eine Liste der vorbelegten Kategorien. Sie können weitere hinzufügen, um Ihren Anforderungen besser gerecht zu werden, indem Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche Kategorie erstellen klicken und den Anweisungen folgen.
  3. Nachdem die Kategorie hinzugefügt wurde, können Sie diese nun Ihren Spalten zuweisen.

Wissen, welche Spalten hinzugefügt werden sollen und welche nicht

Wenn Sie bereit sind, Notenspalten zum Notencenter hinzuzufügen, beginnen Sie mit dem Erstellen dieser Spalten. Es sei denn, Ihre Aufgaben werden in Blackboard-Bewertungen integriert. Jede Bewertung, die Sie in Blackboard erstellen, generiert automatisch eine eigene Spalte. Dies gilt auch für Aufgaben, Tests, Selbst- und Peer-Bewertungen sowie jede andere Bewertung, die Sie in Blackboard erstellen.

Sortieren Sie Ihre Spalten

Wenn Sie es hassen, unorganisierte Spalten im Notencenter zu haben, räumen Sie sie auf! Gehen Sie einfach in den Bereich Spaltenorganisation im Notencenter und ziehen Sie die Spalten in der Reihenfolge, in der sie angezeigt werden sollen.

  1. Gehen Sie im Notencenter zu Verwalten > Spaltenorganisation
  2. Greifen Sie nach der Spalte, die Sie verschieben möchten, und ziehen Sie sie in der Liste nach oben oder unten. Möglicherweise müssen Sie die Spalte mit dem vierzackigen Pfeil ganz links neben dem Spaltennamen greifen.
  3. Sobald Sie alle Spalten so haben, wie Sie es möchten, klicken Sie auf Senden und Ihre Änderungen sollten alle gespeichert werden.

7. Verwenden von Smart Views

Haben Sie mehrere Abschnitte auf derselben Blackboard-Kursseite? Warum nicht eine intelligente Ansicht erstellen, mit der Sie jeweils nur einen Abschnitt im Notencenter anzeigen können? So geht’s:

  1. Wenn Sie mithilfe des Blackboard-Kursgenerators mehrere Abschnitte zu einer Kursseite zusammengefasst haben, sollten Sie zunächst bis zur ersten Unterrichtswoche warten, bevor Sie Ihre Smart View erstellen. Diese Abschnitte werden automatisch auf Ihrer Blackboard-Kursseite erstellt. Jetzt müssen Sie nur noch die Smart View wie folgt erstellen:
  2. Gehen Sie im Notencenter zu Verwalten > Smart Views und klicken Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche Smart View erstellen.
  3. Benennen Sie die Ansicht und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Als Favorit hinzufügen“ im oberen Bereich
  4. Wählen Sie im unteren Bereich Kursgruppe als Ansichtstyp aus (wenn Kursgruppe keine Option ist, bedeutet dies, dass der Kurs noch nicht in Abschnitte unterteilt wurde. Versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an unsere Blackboard-Hilfe.
  5. Wählen Sie den ersten Abschnitt im Bereich Kriterien auswählen aus und klicken Sie auf Senden
  6. Wiederholen Sie den Vorgang für jeden weiteren Abschnitt.
  7. Jetzt sollten diese intelligenten Ansichten in Ihrem Bedienfeld unter dem Link Full Grade Center angezeigt werden.

Ich hoffe, dass diese sieben Blackboard-Hacks Ihnen die Benotung für dieses und das nächste Semester erleichtern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.